Ausbildungsgang zum Freiwilligen Sägemüller

UPJEVER – Mit einem neuen Ausbildungsgang zum Freiwilligen Sägemüller kommt der Verein Gattersäge Upjever e. V. der Nachfrage nach dem Umgang an einer Horizontalgattersäge nach.

An zwei Wochenenden bilden die Dozenten Ralph Habersetzer (rechts) Raimund Baust (2. v. rechts) sowie Winfried Kaehler (nicht auf dem Bild) die sieben Interessierten sowohl in der Theorie als auch in der Praxis aus.

Dabei geht es um die Geschichte der Sägetechnik bis heute, die einzelnen Baumarten und ihre Verwendung im Möbelbau als auch im Hausbau und natürlich um die Handhabung der Säge. Auch lernen die zukünftigen Sägemüller das Schärfen der Sägeblätter und die einzelnen Elemente der Säge kennen. Dazu gehören auch Vorbereitung wie das Abschmieren von Einzelteilen sowie das Justieren des Sägeblattes.

Der Vorstand des Vereins freut sich besonders darüber, dass zwei der zukünftigen Sägemüller Vereinsmitglieder sind und die rund 30 bisherigen Sägemüller in ihrer Arbeit unterstützen.

Kooperationspartner des Vereins ist in diesem Fall wieder die Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH, die sich an den Kosten der Maßnahme beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.