Schausägetermine 2022

Sie können unsere Sägeangebote an jedem zweiten und vierten Wochenende im Monat an einem Sonnabend und an dem darauffolgenden Sonntag zu nutzen.
Wir sind für Besucher und Gäste jeweils von 13 Uhr bis 16 Uhr an der Säge zu finden.
Ergänzend führen wir Gruppen auch außerhalb unserer normalen Öffnungszeiten auf Anfrage.

Datum Sägemüller Sägemüller
09.7.22 H-P. Thiemann L-P. Unger
10.7.22 H. Wende A. Schröder
23.7.22 D. Schotte C. Päsler
24.7.22 T. Meuer D. Knudzen
13.8.22 R. Heller A. Hackenberg
14.8.22 P. Finkenstädt B. Buß
27.8.22 R. Habersetzer G. Hormann
28.8.22 R. Baust J. Albers
10.9.22 H-G. Wendel H-P. Thiemann
11.9.22 K-H. Wilken L-P. Unger
24.9.22 A. Schröder D. Schotte
25.9.22 H. Wende T. Meuer
08.10.22 C. Päsler D. Knutzen
09.10.22 R. Heller P. Finkenstädt
22.10.22 R. Habersetzer G. Hormann
23.10.22 A. Hackenberg H-P. Thiemann
12.11.22 H-G. Wendel R. Baust
13.11.22 J. Albers L-P. Unger
26.11.22 B. Buß K-H. Wilken
27.11.22 A. Schröder T. Meuer
10.12.22 R. Habersetzer G. Hormann
11.12.22 H-P. Thiemann R. Heller

Ausbildungsgang zum Sägemüller 2022

Der Verein Gattersäge Upjever e.V bietet in Zusammenarbeit mit der VHS Wittmund-Jever einen Lehrgang zum Sägemüller an.

Der Lehrgang findet am 23./ 24. April und am 07./ 08. Mai 2022 in Theorie und Praxis statt.

Dabei geht es um die Geschichte der Sägetechnik bis heute, die einzelnen Baumarten sowie ihre Verwendung im Möbelbau als auch im Hausbau und natürlich um die Handhabung der Säge. Auch lernen die zukünftigen Sägemüller das Schärfen der Sägeblätter und die einzelnen Elemente der Säge kennen. Dazu gehören auch Vorbereitung wie das Abschmieren von Einzelteilen sowie das Justieren des Sägeblattes.

Bitte anmelden unter WhatsApp ‭0172 8873340‬ (bevorzugt) oder über  Info@ralph-habersetzer.de. Die Anmeldung wird dann an die VHS weitergeleitet.

Ausbilder: Ralph Habersetzer, Raimund Baust und Winfried Kähler

Bilder der Ausbildung 2019

Dank des Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Freunde der Gattersäge!

Inzwischen bin ich aus dem Krankenhaus in Bremen entlassen worden mit der Auflage, mich nicht anzustrengen und mich während des weiteren Genesungsprozesses zu schonen.

Allen Mitgliedern danke ich mit großer Freude für die vielen Genesungswünsche, die mich im Hospital erreicht und meine Genesung durchaus beflügelt haben.

Besonders danke ich meiner Familie und der Fürsorge meiner Frau Gisela in durchaus schwieriger Zeit.

Ich hoffe, bald wieder meine Tätigkeit als Vorsitzender aufnehmen zu können und verbleibe bis dahin mit dem Gruß

Gut Gattern

Euer Klaus Homola