Kurs Freiwillige Sägemüller

Erneut führte unser Verein einen Lehrgang zum Freiwilligen Sägemüller durch.

Mit dem Zertifikat ist der Betreffende befähigt, eine Horizontalgattersäge zu bedienen.

In der Zeit vom 1. Juni bis zum 15. Juni wurden sechs Interessierte an zwei Wochenenden in die Geheimnisse der Geschichte der Sägetechnik, der Holz- und Forstwirtschaft sowie der Technik der Horizontalgattersäge eingeweiht.

Zu den Themen gehörte in überwiegendem Maße die Praxis an der Säge, das Schärfen des Sägeblattes, die Praxis, wie ein Baumstamm befestigt werden kann und wie Bretter, Bohlen oder Kanthölzer zu sägen sind.

Zur Praxis gehörte auch das Sägen von Baumscheiben.

Vier Dozenten, die die Veranstaltung in Verbindung mit der Kreisvolkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund umsetzten, beteiligten sich an dem Seminar.

Es waren Ralph Habersetzer, Holger Krahe, Winfried Kaehler und Raimund Baust.

„Die Teilnehmer waren sehr motiviert und haben gut mit gearbeitet“, fasste Habersetzer das Engagement aller zusammen und übergab ihnen die Urkunden.

Die Teilnehmer waren Frank Kreutzburg (Horsten), Torsten Bloem, Günter Ammermann und Ulrich Meyer (alle drei Neukamperfehn), Dietmar Schotte und Jochen Reekow (beide Schortens).

Ein neuer Kurs soll im Herbst folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.